0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

in dieser wissenschaftlichen Umfrage beschäftigen wir uns mit der möglichen Rolle von Haushaltstechnologien im Energiesystem der Zukunft. Diese Umfrage richtet sich daher an Personen, die eine der folgenden Technologien besitzen oder deren Anwendung gut kennen:

  • E- Auto,
  • Wärmepumpe,
  • Elektroboiler oder
  • Batterie-Heimspeicher.

Dabei stellen wir Ihnen Fragen, wie Sie diese Technologie nutzen sowie zu Ihrer Einstellung zu energiebezogenen Themen. Es handelt sich dabei nicht um eine Wissensabfrage, es gibt also keine richtigen oder falschen Antworten. Es dauert etwa 10-15 Minuten diesen Fragebogen zu beantworten.

Als Dankeschön verlosen wir unter allen TeilnehmerInnen 10 Gutscheine im Wert von je 20 Euro, sowie 4 Gutscheine im Wert von je 50 Euro für Amazon.at oder avocadostore.at, sowie 5 praktische Überraschungsgeschenke jeweils im Wert von ca. 30 Euro. Zur Teilnahme an der Verlosung werden Sie am Ende des Fragebogens weitergeleitet. 

Die Erhebung findet im Rahmen des Forschungsprojekts Flex+ statt. Durch Ihre Teilnahme unterstützen Sie uns dabei, Technologien noch besser an die Bedürfnisse der KundInnen anzupassen und tragen dazu bei, die Energiewende voranzutreiben. Die Ergebnisse dienen dem wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn und Ihre Angaben werden anonym ausgewertet. Bitte beachten Sie dazu die Informationen zum Datenschutz und zur Datenverwendung am Ende dieser Seite.

 

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns herzlich im Voraus!

 

 

 

Bei Fragen zu dieser Umfrage wenden Sie sich bitte an: 

Andrea Werner, MSc, FH Technikum Wien, Forschungsbereich Renwable Energy Systems

andrea.werner@technikum-wien.at

 

Informationen zum Datenschutz: Diese Umfrage wird im Rahmen des Forschungsprojektes Flex+ durchgeführt, die Ausführung erfolgt durch die FH Technikum Wien, Forschungsbereich Renewable Energy Systems. Die Einladung zur Teilnahme am Fragebogen erfolgt über Partnerunternehmen, dementsprechend liegen der FH Technikum Wien zu keinem Zeitpunkt Kontaktdaten oder personenbezogene Daten in Verbindung mit Ihrer Umfrageteilnahme vor.

Die Teilnahme an der Umfrage erfolgt anonym und es können keine Rückschlüsse auf die TeilnehmerInnen gezogen werden. Die erhobenen Daten werden vom Forschungsbereich Renewable Energy Systems der FH Technikum Wien im Rahmen des Projektes FLEX+ (z.B. in wissenschaftlichen Publikationen), sowie im Rahmen der Lehrveranstaltungen der FH Technikum Wien verwendet. 

Mit der Teilnahme an der Umfrage bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Datenschutzinformation.